Brigitte Staudacher, *1963

Synergetik Therapeutin/Synergetik Coach (2006)
Synergetik Profilerin (2008)
Psychobionik Coach/Psychobionik Profilerin (2012)
Mitglied im Berufsverband Psychobionik e.V. seit 2005
www.urkraft-zentrum.de.tl                www.urkraft-zentrum.de.vu

Über mich:
Ich hörte zum ersten mal 2003 in Ulm / Kornhaus bei einem Vortrag von Bernd Joschko von der Synergetik Therapie (dem Vorläufer der Psychobionik).
Daraufhin entschied ich mich, im April 2004 die Grundausbildung zur Synergetik Therapie zu beginnen, da ich mich nach dem Flüggewerden meiner beider Kinder beruflich neu orientierte.

Zuvor hatte ich über einen Zeitraum von ca. 10 jahren zwei 80-jährige Personen betreut und dabei erlebt, wie längst vergangene Geschichten, seien es Kriegserlebnisse oder heftige Kindheitserfahrungen, einen Menschen nicht mehr loslassen. Mir fiel auf, daß alte Menschen unverarbeitete Erlebnisse wie in einer Endlosschleife immer und immer wieder erzählen, ohne die Erlebnisse jedoch verarbeiten zu können. Auch bekam ich mit, wie Menschen geprägt werden und aus diesen geprägten Mustern von selbst nicht mehr herauskommen. Manche Erlebnisse  erzeugen einen sehr hohen Leidensdruck ein Leben lang.

Durch die Synergetik-Ausbildung 2004 bis 2008 und die weiterentwickelte Technik der Psychobionik begleite ich Klienten, um diese Druckpunkte aufzufinden und aufzulösen.

Schwerpunkte meiner Arbeit:
Ich arbeite seit Herbst 2004 bei mir zu Hause in 89257 Illertissen und (nach Vereinbarung) auch in 75175 Pforzheim.
Dabei arbeite ich mit allen lebenseinschränkenden Themen, mit denen Klienten zu mir kommen.

Ich habe inzwischen sehr viel Erfahrung mit der Aufarbeitung von Mißbrauchsthemen, Störungen der Bindungs-, Beziehungs- und Konfliktfähigkeit, sowie fehlendem Selbstbewußtsein, Schuld- und Schamgefühlen. Auch arbeite ich begleitend neben medizinischer Behandlung, präventiv und stützend.
In meiner über 12-jährigen Erfahrung hat sich die Synergetik zur Psychobionik weiterentwickelt.

Wie erlebe ich den Unterschied?
Die Psychobionik arbeitet sehr effektiv und vernetzt. Wenn ich z.B. ein Hochhaus sprengen will und eine Sprengladung nur an einer Seite anbringe, entstehen Risse und ein kleiner Teil stürzt ein. (So haben wir in der Synergetik früher gearbeitet.) Wenn ich aber durch die Vernetzung mit der psychobionischen Technik und dem dadurch umfangreicheren Erkennen der Zusammenhänge arbeite, ist es, wie wenn ich an dem Hochhaus an viel mehr Stellen Sprengladungen anbringe und somit das Gebäude effektiver und schneller zum Einstürzen bringe.

Meine sonstigen Ausbildungen:
Reiki Meister/Lehrer 2005
Klangmassage 2005
Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (HPP) 2012
Gesprächstherapie nach Rogers 2013