Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz auf dieser Website:

Betreiber dieser Website ist der Berufsverband Psychobionik e.V.
Der Berufsverband Psychobionik e.V. nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Verantwortlichen behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erklärt, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben werden, wenn Sie diese Website besuchen, wie und zu welchem Zweck das geschieht und welche Rechte Sie in Bezug auf die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten haben.

Hinweis zur Sicherheit im Internet:

Wir weisen darauf hin, daß die Datenübertragung im Internet (z.B. im Emailverkehr) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz von Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann grundsätzlich nicht garantiert werden.

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website?

Das ist der Vorstand des Berufsverbandes Psychobionik e.V., insbesondere der 1. Vorsitzende Bernd Joschko, welcher diese Website pflegt.

Seine Kontaktdaten sind:
Bernd Joschko
Amselweg 1
35649 Bischoffen-Roßbach
Tel.: 06444 / 92097
Email: joschko@selbsheilung.tv

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Wie werden Ihre Daten erfaßt, wenn Sie diese Website besuchen?

Generell ist die Nutzung dieser Website möglich, ohne daß Sie uns persönliche Daten von sich aus mitteilen. Diese Seite hat kein Kontaktformular. Sie können mit uns persönlich per Email oder Telefon Kontakt aufnehmen: Dies geschieht dann jedoch außerhalb der Nutzung dieser Website.
Andere Daten werden automatisch bei Ihrem Besuch auf dieser Website durch das IT-System erfaßt. Das sind vor allem technische Daten, z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs. Diese automatisch erfaßten Daten sind für die Websitebetreiber entweder nicht einsehbar oder lassen sich zumindest nicht einer bestimmten Person zuordnen.

Wofür werden Ihre Daten genutzt?

Technische Daten, die automatisch erfaßt werden, werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.
Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Wenn Sie mit uns persönlich Kontakt aufnehmen und uns dabei Daten mitteilen, so werden Ihre Daten genau für das genutzt, wofür Sie uns diese mitteilen und für nichts anderes.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
- die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
- die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
- die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Datenvermeidung und Datensparsamkeit

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Bezüglich Ihrer personenbezogener Daten haben Sie jederzeit das Recht auf

- unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck ihrer Verarbeitung,
- Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
- Löschung oder Sperrung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
- Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
- Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Hierzu können Sie sich an die im Impressum genannten Websitebetreiber wenden.
Desweiteren haben Sie das Recht, sich mit Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden, falls Sie einen Verstoß gegen das Datenschutzrecht vermuten. Probleme bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten lassen sich aber schneller und einfacher klären, wenn Sie sich direkt an die Websitebetreiber wenden. Im Falle daß sich Konflikte mit uns nicht im persönlichen Kontakt klären lassen, ist zur Schlichtung als erstes die Ethikkommission des Berufsverbandes Psychobionik e.V. hinzuzuziehen.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Manche Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit der ausdrücklichen Einwilligung desjenigen erlaubt, dessen Daten verarbeitet werden.
Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Email an diejenige Person oder Stelle, der Sie zuvor Ihre Einwilligung erteilt hatten.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese also jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße hat der Betroffene das Recht, sich mit seiner Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Das ist in diesem Fall der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Hessen.
Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Es ist allerdings mit Sicherheit sinnvoller und führt wahrscheinlich zu einer schnelleren und einfacheren Klärung, wenn Sie sich im Fall eines vermuteten oder tatsächlichen Verstoßes gegen das Datenschutzrecht zunächst direkt an die Websitebetreiber wenden: Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und haben die Absicht, diesbezügliche Probleme sofort zu beheben. Im Falle daß sich Konflikte mit uns nicht im persönlichen Kontakt klären lassen, ist zur Schlichtung als erstes die Ethikkommission des Berufsverbandes Psychobionik e.V. hinzuzuziehen und eine außergerichtliche Schlichtung anzustreben.
Daher würden wir uns freuen, wenn Sie bei Problemen als erstes mit uns direkt Kontakt aufnehmen.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden auch wir sogenannte „Cookies“.

Viele Internetseiten verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfaßten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten.
Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, daß sie Cookies akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, daß Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies generell oder nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, und Sie können das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wie Sie mit Cookies verfahren, haben Sie also selbst in der Hand. Verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, daß einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Die meisten der hier verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies, die nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es dem IT-System, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie das nicht wollen, deaktivieren Sie die Cookies.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website (ebenso wie anderer Websites) eingeschränkt sein.
Ob diese Website Cookies nutzt und welche Cookies sie nutzt, können Sie leicht sehen, wenn Sie mit der rechten Maustaste in die Seite klicken, dann auf "Seiteninformationen anzeigen" gehen und im Fenster, das sich dann öffnet, auf "Sicherheit" klicken: Hier können Sie sich mit einem Klick auf "Cookies anzeigen" die Cookies anzeigen lassen.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter, Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Die Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Darstellung dieser Website.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website (Server-Log-Dateien)


Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die von den Browsern der Websitebesucher automatisch übermittelt werden.
Diese Informationen sind:

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer-URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfaßt. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.
Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
- Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
- zu weiteren administrativen Zwecken.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Analysetools

Diese Website nutzt 1&1-Webanalytics für Besucherstatistiken.
Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz personenbezogener Daten verwendet 1&1-Webanalytics keine Cookies.
1&1-Webanalytics erhebt folgende Daten:

- Referrer (zuvor besuchte Webseite)
- Angeforderte Webseite oder Datei
- Browsertyp und Browserversion
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendeter Gerätetyp
- Uhrzeit des Zugriffs
- IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

In 1&1-WebAnalytics werden Daten ausschließlich zum Zweck der statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Dies erlaubt keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher, d.h. wir können aus 1&1-Webanalytics nicht ablesen, wer genau diese Website besucht hat. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Kein Kontaktformular

Diese Website bietet kein Kontaktformular oder anderes Formular an, in das Sie Ihre personenbezogenen Daten eingeben könnten. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen, können Sie dies telefonisch tun oder per Email aus Ihrem eigenen Emailprogramm heraus.

Soziale Netzwerke & Youtube

Diese Website hat weder Facebook noch andere soziale Netzwerke oder Youtube eingebunden.

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz bzw. Datenschutzbeauftragter

Wir haben keinen gesonderten Datenschutzbeauftragten, da wir ein kleiner Verein sind, in dem nur die Vorstandsmitglieder (derzeit drei Personen) mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu tun haben. Für den Datenschutz verantwortlich ist also nur der Vorstand.
Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht, z.B. wenn wir Änderungen an dieser Website vornehmen.
Es gilt jeweils die hier veröffentlichte Datenschutzerklärung.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an uns:


Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an.
Verantwortlich für den Datenschutz in unserem Verein ist der Vorstand, dessen Kontaktdaten Sie im Impressum finden.

Diese Datenschutzerklärung wurde unter Zuhilfenahme des Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.